Wenn ein neuer A380 abhebt, wenn Renault die Zielflagge übernimmt, oder wenn ein Chirurg ein künstliches Hüftgelenk implantiert, ist STAINLESS zur Stelle.

Seit 80 Jahren ist Stainless Lieferant für Hochleistungsstahl und Legierungen.. Als Händler, Lagerhalter und Exklusivvertreter von namhaften Stahlherstellern, kombiniert STAINLESS hohe Material-Qualität mit exzellentem Kundenservice.

bâtiment

Die breite Produktpalette, die verschiedenen Lieferformen (Stab, Rohr, Band, Platten) und das weltweite Distributions-Netzwerk gewährleisten, dass STAINLESS ideal positioniert ist um seine Kunden bei ihren hochwertigen Anwendungen zu unterstützen. Speziell in den Bereichen der Medizintechnik, Luftfahrt und Mikroelektronik.

In the world of high technology,
STAINLESS stands out

 

Ansage : STAINLESS übernimmt das deutsche Unternehmen FRÜCHTL-KRONOS und stärkt seine Position als Global Player

STAINLESS übernimmt das deutsche Unternehmen FRÜCHTL-KRONOS

Ein Meilenstein in der Geschichte beider Unternehmen

Am 20. Juni 2016 hat das international als Lieferant für Hochleistungsstahl und Legierungen agierende Unternehmen STAINLESS eine Vereinbarung zum Erwerb der deutschen Firma FRÜCHTL-KRONOS GmbH & Co. KG, die ihrerseits auf Speziallegierungen ausgerichtet ist, unterzeichnet.

Zwei starke Akteure - eine große Schnittmenge

Das 1972 gegründete Unternehmen FRÜCHTL hat seinen Sitz in Esslingen am Neckar, unweit von Stuttgart. Aus dem regional agierenden Unternehmen wurde inzwischen ein bedeutender internationaler Händler von Spezialstählen für den Automobilbereich, den Maschinenbau und die Medizinbranche. Dank des umfangreichen Maschinenparks kann FRÜCHTL auch Zuschnitte nach Kundenwunsch anbieten. Seit seiner Gründung im Jahr 1928 positioniert sich STAINLESS als einer der Marktführer für Hochleistungsstahl und Legierungen für die anspruchsvollsten Abnehmermärkte. Die Produkte werden über den Standort in Dannemarie-sur-Crète (Frankreich), wo sich auch der Geschäftssitz befindet, weltweit vertrieben. Diese umfassen Edelstahl, Chrom-, Titan- und Kobaltlegierungen für die Medizinbranche sowie Kupfer- und Superlegierungen für die Luftfahrt und Mikroelektronik.

Fortführung einer Wachstumspolitik auf internationaler Ebene

Acht Monate nachdem STAINLESS die Firma HEPTAL (Paris) übernommen hat, die eine starke Position auf dem Titanmarkt einnimmt und deren Aktivitäten vor kurzem nach Dannemarie-sur-Crête verlagert wurden, erfolgt der Erwerb des deutschen Unternehmens FRÜCHTL. Diese Expansion in Deutschland dient der Konsolidierung auf dem Markt für Hochleistungsstahl und Legierungen. Mit FRÜCHTL erweitert STAINLESS sein Produktangebot und verstärkt seine Vertriebsmöglichkeiten als Global Player. Die neue Struktur umfasst insgesamt 50 Mitarbeiter und einen Lagerbestand von mehr als 1000 Tonnen. Sie wird einen Umsatz von 35 Mio. e erzielen, verteilt auf die verschiedenen Bereiche Medizin, Automobil, Luftfahrt, Energie und Mikroelektronik, mit einem beständigen Ziel: Ihre Märkte noch besser zu bedienen und ihre Kunden noch besser zu unterstützen.

Mehr >>>

Joëlle Verdier,
Geschäftsführerin STAINLESS

Dagmar Zenner,
Geschäftsführerin FRÜCHTL